Unser Leitbild:

Wir pflegen ein Klima, das von Offenheit und gegenseitiger Achtung geprägt ist. Unsere Schule gestaltet einen Lebensraum, wo miteinander und für einander gearbeitet wird.
Wir achten und akzeptieren gegenseitig unsere persönlichen Werte und Grenzen.
 

Unterricht

Der Lehrplan für die Volksschule des Kt. Zürich ist die Grundlage unseres Unterrichts. Unsere Schule ist ein Lernfeld, das bei allen Beteiligten individuelles und gemeinschaftliches Lernen auf vielfältige Art fördert. Motivation ist eine wichtige Voraussetzung für einen guten Unterricht. Wir leiten die Schüler und Schülerinnen zu Ausdauer und Sorgfalt an. Kreativität hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert. Alle Kinder werden gemäss ihren Fähigkeiten gefördert und gefordert. Emotionales und soziales Lernen sind selbstverständliche Bestandteile das Unterrichts.
In grundsätzlichen Erziehungsfragen legen wir Wert auf eine einheitliche Haltung. Lehrerschaft und Behörde bilden sich laufend weiter.
 

Gemeinschaft

Im Vordergrund stehen für uns das Bewusstsein für die Gemeinschaft und die Regeln des Zusammenlebens. Ein gutes Einvernehmen zwischen Lehrkräften, Eltern, Schulpflege und Hauswart bildet die Voraussetzung dafür.
Wir führen regelmässig gemeinsame Projekte durch, welche den Gemeinschaftssinn stärken.
Den Eltern gegenüber vertreten wir unsere Erziehungs- und Bildungsvorstellungen. Wir erwarten, dass sie ihre Verantwortung wahrnehmen.
Die Ziele legen Lehrkräfte und Schulpflege gemeinsam fest. Alle arbeiten in einer Weise zusammen, die das Erreichen der gesetzten Ziele gewährleistet.
Wir achten darauf, dass die gemeinsam erarbeiteten Regeln des Zusammenlebens und die in der Hausordnung festgelegten Regeln  eingehalten werden.
 

Team

Wir verstehen uns als Team und legen grossen Wert auf Offenheit und Toleranz. Wir kommunizieren mit dem Ziel, zu verstehen und verstanden zu werden. Die Lehrkräfte stellen ihre besonderen Fähigkeiten in den Dienst des Teams. Die Aufgaben und die Verantwortung verteilen wir möglichst ausgewogen.
Als Schulbehörde, Eltern und Lehrkräfte setzen wir uns gemeinsam für eine qualitativ hochwertige Schule ein.
 
 
 
 
 
 

Öffentlichkeitsarbeit

Wir bauen unsere Präsenz in der Öffentlichkeit aus und berichten regelmässig in der Presse. Die Schule versteht sich als Teil des Gemeindelebens und bereichert dieses durch verschiedene öffentliche Anlässe.
 

Visionen

Wir gestalten die Zukunft unserer Schule aktiv mit.
Unsere Schule ist innovativ und zielorientiert. Sie entwickelt sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten und unter Berücksichtigung unserer spezifischen Verhältnisse. Wir sind uns unserer Einzigartigkeit vollauf bewusst!
Bildungsreformen werden mitverfolgt, geprüft und sinnvoll umgesetzt.
 
Das Team des Schulhauses Hofstetten
 
Überarbeitete Fassung, Juni 2010